Projekt Beschreibung

Die Virus-Väter. Robert Koch und Rudolf Virchow. Ein Plädoyer für Sozialmedizin. Von Heiner Barz, April 2020

Dass Deutschland mit der Berliner Charité einen höchst angesehenen medizinischen Forschungskomplex nebst angeschlossenem Krankenhaus hat, konnte das deutsche Publikum in der ihr gewidmeten TV-Serie (bisher 3 Staffeln seit 2017) bestaunen. Die erste, im späten 19. Jahrhundert spielende Staffel zeigte anschaulich die Polarisierung zweier Auffassungen von Krankenversorgung: Einerseits die Pflege, die als gottesfürchtig, schicksalsergeben und rückständig gezeichnet wurde. Andererseits der medizinische Fortschritt, der sich in neuen Operationsmethoden (z.B. Blinddarm-Entfernung) und der Suche nach bakteriologischen Krankheitsursachen äußerte.

Zum Beitrag