Projekt Beschreibung

Immun gegen Fakten. Wie Politik und Medien die Impfpflicht zur Staatsdoktrin erheben. Von Heiner Barz, März 2020

Impf-Skeptiker gelten als Fortschrittsfeinde und Verschwörungstheoretiker, als Schmarotzer und verblendete Esoteriker. Dabei hat es nach den offiziellen Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Deutschland in jüngerer Zeit keine Todesfälle durch Masern gegeben. Und die Masern-Impfquoten von Kindern liegen – ebenfalls laut offiziellen Zahlen (OECD) – seit vielen Jahren bei 97 Prozent. – Erstaunliche Ergebnisse einer Recherche, die ratlos macht.

Zum Beitrag