Vertiefungsseminar: Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsbetrug

Vertiefungsseminar: Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsbetrug2019-03-20T14:56:40+00:00

Mittwoch, 16.30 – 18.00 Uhr
Raum: 23.32.U1.47

Seminarplan

TerminThema
18.04.2018Vortrag Gauck
25.04.2018

Einführung und Überblick: Pfusch in der Wissenschaft

  • Quarks & Co
  • Weitere aktuelle Herausforderungen im Wissenschaftsbetrieb, ein Beispiel:meToo-Debatte hat Hochschulen erreicht:a) Der Fall des Münchener Musikhochschuldirektors Prof. Mauserb) Das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer
02.05.2018ONLINE-PHASE: Hausaufgabe: 2-3 Seiten zu einem selbst recherchierten Beispiel problematischer Wissenschaft aus den Sozialwissenschaften
09.05.2018Hausaufgaben-Besprechung 
16.05.2018Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie (Gerhard Vollmer)
23.05.2018KEIN KURS WEGEN CAMPUSMESSE
30.05.2018Kritischer Rationalismus (Positivismusstreit)
06.06.2018Aufgabe zu dem neuen Plagiats-Anschuldigungsfall
13.06.2018Promotionsbetrug – Plagiatsverfahren

Philipp Theison: Wissenschaftliche Normen im historischen Wandel

20.06.2018Datendesign

27.06.2018Online-Phase Datendesign und Unstatistik Teil 2
04.07.2018KEIN KURS WEGEN RABBIT CUP
11.07.2018Datendesign und Unstatistik Teil 3

18.07.2018Fazit und Ausblick

KONTAKT

Prof. Heiner Barz

.img@.img
0211 81-15002

Sprechstunde:
Donnerstag, 15.00-16.30 Uhr
Geb. 23.32.00, Raum 72