Vertiefungsseminar: Neo-Salafismus und Rechtspopulismus: Analysen, Fakten, Strategien, Ziele, Zielgruppen

Vertiefungsseminar: Neo-Salafismus und Rechtspopulismus: Analysen, Fakten, Strategien, Ziele, Zielgruppen2018-08-08T15:21:10+01:00

Di. 14:30 – 16:00 Uhr
Geb. 23.03.01 Raum 22

Seminarplan

TerminThema
10.10.2017Grundlagen des Kurses

  • Organisationsfragen: Anforderungen an einen BN, Exkursion, Literaturempfehlungen
  • PPP: Grundinformationen über den islamischen Glauben
17.10.2017Fortsetzung Organisationsfragen

  • PPP: Grundinformationen über den islamischen Glauben – die islamischen Quellen und das Rechtssystem
24.10.2017Der islamische Glaube

  • PPP: Grundbegriffe Islam – Fundamentalismus – Islamismus – Salafismus
07.11.2017Reizwörter 

  • Šarīʿa, Ğihâd, „Gewaltsuren“, Abrogation, Koranexegese, Geschlechterfrage
14.11.2017Neo-Salafismus

  • PPP: Zentrale Begriffe der Neo-Salafisten samt deren Bedeutungen
  • Neo-Salafismus in Deutschland: Daten, Fakten, Schwerpunkte in Deutschland, Zielgruppen
21.11.2017Neo-Salafismus in Deutschland

  • Strategien, Internetstrategien, Ziele
  • Analysen zweier Videos der Neo-Salafisten, Teil 1
28.11.2017Neo-Salafismus in Deutschland

  • Analyse zweier Videos der Neo-Salafisten, Teil 2
  • Droht eine Islamisierung Deutschlands / Europas? Daten und Fakten vs. soziale Medien
05.12.2017Prävention

  • Pädagogische Präventions- und Interventionsmöglichkeiten
  • Radikalisierungsprävention und Präventionsprojekte / -programme
12.12.2017Aussteiger berichten – Kursteilnehmer/-innen fragen
19.12.2017Abgrenzungen

  • Abgrenzungen und Schnittmengen von Faschismus und Neo-Salafismus
  • Rechtspopulismus vs. Rechtsextremismus: Abgrenzungen, Anhänger, Ziele und Strategien
WEIHNACHTSPAUSE
09.01.2018Stammtischparolen gegen Muslime
16.01.2018Rechtspopulismus

  • Rechtspopulismus in den sozialen Medien
  • Rechtspopulismus: Strategien für den Umgang mit Rechtspopulisten
23.01.2018Wichtige Begriffe

  • Religionsmonitor 2017 vs. Studien von Koopmans
  • Xenophobie, Islamophobie, Rassismus – Klärung wichtiger Begriffe für Einwanderungsgesellschaften
30.01.2018Schlussbesprechung, Evaluation
MERKE: samstags oder sonntags: Exkursion Moschee oder Sufi-Orden

KONTAKT

Dr. Klaus Spenlen
.img@.img
01520 6831 404 oder 0211 81 10737

Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Geb. 23.32.00, Raum 63

BEI FRAGEN ZUM EPORTFOLIO

Johannes Kißmer
.img@.img">.img@.img
0211 81-10434

Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Geb. 23.32.00, Raum 65

Mareike Furlong, M.Ed.
.img@.img">.img@.img
0211 81-14873

Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Geb. 23.32.00, Raum 67

Weitere Infos zum ePortfolio über mahara als alternative Prüfungsform finden Sie hier.