Aufbauseminar: International vergleichende Bildungsforschung

Aufbauseminar: International vergleichende Bildungsforschung2018-08-30T11:44:22+01:00

Do. 08.30 – 10.00 Uhr, Geb. 23.03.01, Raum 63
Sprechstunde Prof. Barz: mittwochs 16.00 – 18.00 Uhr, Geb. 23.03.01, Raum 84

Seminarplan

Termin
16.04.2015
  • Einführung, Überblick
23.04.2015OECD-Bildungsberichte: „Education at a Glance“

30.04.2015Die wirtschaftliche Bedeutung deutscher Bildungsexporte

  • Die Bundesregierung hat zur Unterstützung der internationalen Aktivitäten der deutschen Weiterbildungsanbieter die Initiative iMove gegründet. iMove stellt Gutachten, Studien sowie länderspezifische Expertisen und Beratung für Bildungsdienstleister bereit, die sich international engagieren wollen. Eine Bestandsaufnahme der deutschen Bildungsexporte findet sich z.B. hier: iMOVE (Hrsg.) (2010): Die wirtschaftliche Bedeutung deutscher Bildungsexporte.
  • Marktstudien zu zahlreichen Ländern mit Beschreibung der dortigen deutschen Bildungsexportaktivitäten und -chancen finden Sie hier.
07.05.2015PISA I: Konzeption & Ergebnisse

14.05.2015Christi Himmelfahrt – Sitzung entfällt
21.05.2015PISA II: Konsequenzen & Kritik

28.05.2015PISA gegen PISA

04.06.2015Fronleichnam – Sitzung entfällt
11.06.2015Das Bildungssystem Deutschlands

18.06.2015Das Bildungssystem Finnlands

Hintergrundmaterial:

25.06.2015Das Bildungssystem Japans I

Das Bildungssystem Japans II

02.07.2015Eurostat: Europäische Weiterbildungsstatistik

09.07.2015Bildungsprobleme in Entwicklungsländern

HAUSAUFGABE

Hintergrundmaterial:

16.07.2015Rückblick, Ausblick