Mi. 08.30 – 10.00 Uhr, Geb. 23.03.01, Raum 61
Sprechstunde Prof. Barz: mittwochs 16.00 – 18.00 Uhr, Geb. 23.03.01, Raum 90

Seminarplan

ALS PDF

Termin
21.10.2015 Einführung und Überblick
28.10.2015 – Keine Präsenzsitzung –

Hausaufgabe bis 4.11.2015: Analyse von Navid Kermanis Rede zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

  • Link zur Rede des diesjährigen Friedenspreisträgers des deutschen Buchhandels, Navid Kermani
  • Link zur Diskussion über „Islam unter Faschismusverdacht“ zwischen Hamed Abdel-Samad und Mouhanad
    Korchide
04.11.2015 Der Islam im Spiegel neuerer Surveys: Bertelsmann Religionsmonitor

11.11.2015 Muslimisches Leben in Deutschland (BAMF-Studie 2008)

18.11.2015 Was ist Religionssoziologie?

25.11.2015 Religiöse Symbole, Kreuz, Kopftuch u.a. (Lorenzer, postmoderne Religion, Kopftuchstudie)

  • Barz, Heiner (1992): Symbole im Alltag. In: „Postmoderne Religion. Die junge Generation in den Alten Bundesländern.“ Jugend und Religion 2. Opladen. Leske + Budrich. 190-210.
  • Jessen, Frank/von Wilamowitz-Moellendorf, Ulrich (2006): Das Kopftuch – Entschleierung eines Symbols?. In: Broschürenreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung. Nr. 77. Sankt Augustin/Berlin.
  • Deutsche Bischofskonferenz zum sprechenden Bild des „offenen Fensters“ für das Zweite Vatikanische Konzil zum Anlass des 50. Konzilsjubiläums 2015.
  • Die Welt Online: „Zurück zur alten Kirche“(17.03.2007)
02.12.2015 Islamismus und Dschihadismus

09.12.2015 Reform-Islam, Euro-Islam, Pop-Islam (bpb)

16.12.2015 Die Hizmet-Bewegung und ihre Bildungsarbeit (Seufert)

Weihnachtspause

13.01.2016 Die Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof – Eine Anfrage an die Integrationspolitik

20.01.2016 Erziehung und Sozialisation in türkisch-islamischen Familien

Hausaufgabe bis 20.01.2016: Zusammenfassung der wichtigsten Thesen und eigene Stellungnahme zu den Texten von Haci-Halil Uslucan sowie Aladin EL-Mafaalani  und Ahmet Toprak

27.01.2016 Bildung und Wissenschaft im Islam

03.02.2016 Muslimischer Religionsunterricht in Deutschland: Intentionen und Status Quo

10.02.2016 Evaluation, Ausblick