Was treibt die Gesellschaft auseinander? (1997)

Was treibt die Gesellschaft auseinander? (1997)2019-07-29T14:30:57+01:00

Project Description

„Was treibt die Gesellschaft auseinander?“ Ist der erste Band der Bestandsaufnahme »Bundesrepublik Deutschland: Auf dem Weg von der Konsens- zur Konfliktgesellschaft«. In ihm wird der Frage nachgegangen, welche spezifischen Entwicklungen in dieser Republik die Desintegration verstärken und die Möglichkeiten politischer Gestaltung gefährden. Mit einem Beitrag von Heiner Barz über „Dramatisierung oder Suspendierung der Sinnfrage? Anomietendenzen im Bereich Religion/Kirche.“