Frauen in Kunst und Kultur (2014)

2019-07-29T14:15:25+00:00

Zwischen neuem Selbstbewusstsein und Quotenforderungen.

Der Band dokumentiert die Geschlechterverhältnisse in Theatern und Philharmonien, in Kunstsammlungen und Literatur, für ArchitektInnen und Bildende KünstlerInnen, für Musikfestivals und Filmförderung – und nicht zuletzt auch an den Kunst- und Musikhochschulen. Mit einem Vorwort von Ute Schäfer, ehemaliger Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport in Nordrhein-Westfalen.

Pädagogisches Recycling der Hochkultur? (2014)

2019-07-29T14:16:27+00:00

Von den Hotspots der heutigen Kulturavantgarde ist indessen keine Rede: Youtube, Blogger, digitale Pioniere, Web 2.0 – unbekannt. Casting Shows, derzeit
vielleicht die (wie immer problematischen) wirkmächtigsten Kanäle kultureller Bildung – Fehlanzeige.

Aufwachsen mit Tanz (2011)

2019-07-29T14:20:04+00:00

Erfahrungen aus Praxis, Schule und Forschung.

Heranwachsende lieben es, sich zu bewegen. Gerade Tanz bietet dabei unterschiedliche Funktionen – etwa Bewegungsförderung und Stressabbau. Erstaunlich, dass an Schulen so wenig getanzt wird. Das wollen die Mitarbeiter des »tanzhaus nrw« in Düsseldorf ändern. Ein Team der Universität Düsseldorf zeigt, dass Tanzprojekte wertvolle Lernprozesse in Gang setzen und nachhaltig manifestieren können.