Aufbauseminar: Islam in Deutschland: Zwischen Dschihadismus, Glaubensausübung und Reformen

Aufbauseminar: Islam in Deutschland: Zwischen Dschihadismus, Glaubensausübung und Reformen2019-03-20T15:50:30+01:00

Do. 10.30 – 12.00 Uhr, Geb. 23.03.01.63

Seminarplan

Termin
12.04.2016Grundlagen des Kurses

  • Organisationsfragen
  • Literaturempfehlungen (dazu: Bücher)
  • Abstimmung Exkursionstermine Islam in Deutschland: soziologische und religiöse Grundlagen
19.04.2016Grundzüge des islamischen Glaubens

  • Alltag „frommer“ Muslime in Deutschland
26.04.2016Glaubensrichtungen

  • Sunniten
  • Schiiten
  • weitere islamische Denominationen einschließlich Sufis
  • Moscheen: Imame und deren Aufgaben
03.05.2016Rechtsschulen und das islamische Recht

  • Fatwas
  • Das islamische Recht fiqh
  • Methoden der Rechtsfindung
10.05.2016Geschlechterrollen und Deutschland in den 50er bis 70er-Jahren

  • Geschlechterrollen
  • Sexualität
  • Deutschland in den 50er bis 70er-Jahren
17.05.2016Religiöse Quellen und Vorbehalte und Vorurteile gegenüber dem Islam

  • Interpretationen religiöser Quellen
  • Methode der Abrogation
  • Außensicht: Vorbehalte und Vorurteile gegenüber dem Islam
24.05.2016
verlegt auf MO, den 30.05. von 10:00 – 12:00 Uhr
Besuch der Fidan-Moschee
31.05.2016Kampfbegriffe und islamische Dachverbände

  • Kampfbegriffe: Šariʿa und Ğihâd
  • Die islamischen Dachverbände in Deutschland
07.06.2016Begriffserklärungen

  • Religiöser Fundamentalismus
  • Islam – Islamismus – Terrorismus
  • Salafismus: Ideologie, Strategien, Verbreitung
14.06.2016
verlegt auf SO, den 26.06.
Besuch bei den Sufis (Uhrzeit muss noch abgestimmt werden)
21.06.2016Salafismus vs. Faschismus und der IS

  • Das Verhältnis von Salafismus und Faschismus
  • IS: Ideologie, Strategien, Gefährdungspotenzial

KONTAKT

Dr. Klaus Spenlen
.img@.img
0211-81-12085 oder 01520-683-1404

Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Geb. 23.03.01, Raum 82

BEI FRAGEN ZUM EPORTFOLIO

Mareike Furlong, M.Ed.
.img@.img
0211 81-13507

Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Geb. 23.03.01, Raum 84

Weitere Infos zum ePortfolio über mahara als alternative Prüfungsform finden Sie hier.