Aufbauseminar: Bildung und Gesellschaft in China

Aufbauseminar: Bildung und Gesellschaft in China2019-03-20T14:38:30+00:00

Mi. 12:30 – 14:00 Uhr
Geb. 23.32.U1 Raum 47.

Seminarplan

18.10.2017fällt krankheitsbedingt aus
18.10.2017fällt krankheitsbedingt aus
08.11.2017Einführung: China und wir: Vorbild? Negativbild? Bedrohung?

MATERIALPOOL:

Chinas Internetzensur

China auf Platz 1 der PISA-Rankings: 

Chinas Bildungssystem als Drill- und Paukanstalt:

Chinas Wirtschaft als illegitime Konkurrenz: 

Bundeszentrale für politische Bildung: Dossier Gesellschaft und Kultur Chinas:

Stellenwert von Bildung in China: 

22.11.2017Der Film „Alphabet“

06.12.2017Präsentation „Chinas explodierende Städte“

20.12.2017Präsentationen „Ethnische Minderheiten in China“ und „Frauenrechte in China“

10.01.2018Präsentation „China – der wankende Riese“

17.01.2018Präsentation „Made in China 2025 – vom Billigproduzenten zur führenden Industriemacht“

24.01.2018Präsentation „Homosexualität in China“

krankheitsbedingt aus

31.01.2018Präsentationen

Alle weiteren Termine werden noch mit den Teilnehmern des Kurses besprochen und folgen im Anschluss!

KONTAKT

Prof. Heiner Barz
.img@.img
0211 81-15002

Sprechstunde:

Geb. 23.32.00, Raum 72

BEI FRAGEN ZUM EPORTFOLIO

Johannes Kißmer
.img@.img
0211 81-10434

Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Geb. 23.32.00, Raum 65

Weitere Infos zum ePortfolio über mahara als alternative Prüfungsform finden Sie hier.